Home
Haus Gnade
Verein
Fotogalerie
News
Links
Spenden
Impressum
Kontakt

Identität | Schicksale | Wirschaftliche Situation in Israel


Haus Gnade (House of Grace) in Haifa

Das Haus Gnade wurde im Jahr 1982 durch die Initiative von Kamil und Agnes Shehade-Bieger, Haifa / Zürich, gegründet. Der damalige Erzbischof, Maximos Salloum, stellte ihnen die 1862 erbaute "Madonna Kirche" zur Verfügung und ermöglichte ihnen so, die Kirche und die angrenzenden Gebäude zu renovieren und einer neuen sozialen Bestimmung zuzuführen.

Die Kassenberichte des Fördervereins Haus Gnade liegen hier im pdf-Format vor:
Kassenbericht 2014
Kassenbericht 2013
Kassenbericht 2012
Kassenbericht 2011
Kassenbericht 2010
Hier können Sie verschiedene Jahresberichte des Hauses Gnade einsehen:
2016
2015
2014
2013
2010
2009
2004/05
Bericht der Mitglieder des Fördervereins über ihre Israel-Palästina-Reise anlässlich der Jubiläumsfeier in Haus Gnade (2012)

Haus Gnade vor der ersten Renovierung (1982)

....nach der ersten Renovierung (1985)

Haus Gnade heute

Frisch renovierte Westseite (2008)
Agnes und ihre MitarbeiterInnen Keramikarbeiten im Hof
Eingangstor von Osten her Dankgottesdienst für die Renovierung (2008)

 

In diesem Video sind Leben und Lebenswerk von Kamil Shehade zu sehen.

Es ist in arabischer und hebräischer Sprache. Die Bilder sprechen aber auch für sich.